GP_Bronze_Banner_AktivierenderHausbesuch.jpg
Aktivierender HausbesuchBesuchs-Dienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Alltagshilfen
  3. Aktivierender Hausbesuch

Aktivierender Hausbesuch

Die Erkenntnis, dass für Menschen, die im häuslichen Bereich gebunden sind der Bewegungsradius immer eingeschränkter wird und ungewollte Isolation die Folge sein kann, bestärkte die Idee den DRK Aktivierenden Hausbesuch ins Leben zu rufen. Speziell geschulte Übungsleiter/innen des Deutschen Roten Kreuzes besuchen ältere Menschen, die nicht mehr an Gruppenangeboten teilnehmen können, regelmäßig einmal wöchentlich zu Hause.

Gezielte Bewegung – Bewegte Gespräche
Sie bieten in dieser Besuchsstunde eine Kombination aus 30 Minuten gezielter Bewegung und 30 Minuten Gespräch an, plus Bewegungsanregungen für die Woche.

Die Ziele des Angebotes sind der Erhalt der Alltagsfähigkeiten und das Vermeiden von Stürzen. Dies wird durch Übungen für den Aufbau von Kraft, Gleichgewicht, Beweglichkeit und Koordination erreicht.

Über das „30 Minuten Gespräch“ wird die Sprachfähigkeit im Sinne von Wortschatzfindung und Satzbildung geübt, es soll geistige Anregung bieten und die Möglichkeit Sorgen und Ängste loszuwerden.

Ansprechpartner

DRK KV Saarbrücken e. V.
Kreisgeschäftsstelle

Tel: 0681 37 59 10
info@kv-saarbruecken.drk.de
Ursulinenstr. 22
66111 Saarbrücken

Entlastung für Angehörige

Altenpflege Foto: M. Wodrich / VdS
Der Besuchsdienst des DRK.

Die Helfer und Helferinnen des Aktivierenden Hausbesuches besuchen vor allem Senioren. Das Angebot soll Senioren ansprechen die ihre Beweglichkeit im Alter erhalten möchten, jedoch aus verschiedensten Gründen an bestehenden Gruppenangeboten zur Seniorengymnastik nicht mehr teilnehmen können.

Es wird versucht möglichst die vorhandenen Ressourcen zu fördern, um eine Alltagsmobilität zu erhalten. Unter kontrollierter Anleitung und einer persönlichen Zielstellung werden körperliche und geistige Fähigkeiten gefördert, dass alltägliche Bewegungsabläufe sicherer ausgeführt werden können. 

Werden Sie Übungsleiter/in

Der Aktivierende Hausbesuch ist ein Gewinn für die Besuchenden und Besuchten.
Wenn Sie Freude am Gespräch und Bewegung haben und eine Aufgabe suchen, die viel Spaß, Bestätigung und sinnerfüllte Erfolgserlebnisse mit sich bringt, dann werden Sie doch einfach zur Besucher/in. Die Übungsleiter/innen werden in einer DRK eigenen Ausbildung qualifiziert und erhalten eine kleine Aufwandsentschädigung.

Wie geht es weiter? Sie haben Interesse?

Wir beraten Sie ausführlich und kompetent über das Angebot und die Kosten. Bei Einstufung in einen Pflegegrad können die Kosten von Ihrer Pflegekasse übernommen werden.

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.